Massage

Massage

Die klassische Massage zählt zu den bekanntesten und ältesten Heilmethoden. Erstmals um 2.600 v. Chr. in China als Mittel zur Schmerzlinderung dokumentiert, wurden bis heute vielfältige Massagetechniken entwickelt, welche die Durchblutung von Haut und Gewebe anregen und auf diese Weise Verspannungen, Verkrampfungen und Verhärtungen lösen und den Abtransport von Ablagerungen aus dem Gewebe begünstigen. Darüber hinaus fördert die klassische Massage die Ausschüttung von Anti-Stress-Hormonen und wirkt damit positiv auf die psychische Ausgeglichenheit und das vegetative Nervensystem.

Massage bei 360° Physio

Wir bieten Ihnen die klassische Massage zur Schmerzlinderung und zur Entspannung sowohl auf Rezept als auch für Selbstzahler an. Zu den Krankheitsbildern, bei denen Ihr Arzt Ihnen diese Behandlungsform verschreibt, gehören unter anderem:

  • Muskelverhärtungen
  • Muskelentspannungsstörungen
  • Wirbelsäulenerkrankungen mit Blockierungen

Bei berufs- und haltungsbedingten einseitigen körperlichen Belastungen empfiehlt sich die klassische Massage außerdem als prophylaktische Maßnahme. Für Sportler ist sie darüber hinaus vor und nach sportlichen Aktivitäten sinnvoll.

Sie haben Fragen zur klassischen Massage? Dann rufen Sie doch einfach bei uns an oder schauen Sie selbst vorbei. Wir beraten Sie gerne.